Stand 08.05.2020

 

  1. Taufen sind möglich – allerdings nur Einzeltaufen.
  2. In der Stadtpfarrkirche Wörth finden bis zu 50 Personen Platz.
    In der Filialkirche Kiefenholz können, einschließlich des Priesters, nur sechs Personen an der Taufe teilnehmen.
  3. Die Mitfeiernden sollen während der Taufliturgie auf einem festen Platz bleiben, mit Ausnahme des Täuflings, der Eltern, des Paten/der Patin und gegebenenfalls der Geschwister des Täuflings.
  4. Alle sind verpflichtet, Schutzmasken zu tragen und auf den entsprechenden Abstand zu achten - Vier Quadratmeter pro Person!
  5. Termin und Uhrzeit der Taufe können frei gewählt werden - nach vorheriger Absprache mit dem Pfarrer.
    Es muss nicht zwingend der übliche Tauftermin Samstag um 14.00 Uhr sein.
  6. Sonntags wird kein Tauftermin vergeben.
  7. Taufanmeldung geschieht telefonisch über das Pfarrbüro.
  8. Das Taufanmeldungsformular wird per Mail oder per Post zugestellt.
  9. Die Rückgabe des ausgefüllten und unterschriebenen Taufformulars erfolgt per Brief oder durch Einwerfen in den Briefkasten des Pfarramtes (bei der Einfahrt Pfarrhof rechts).
  10. Das Taufgespräch wird per Telefon geführt.

Zurück